Down to content

Übersteile Böschungen

Übersteile Böschungen (Frontneigung >45°) kommen überall dort zum Einsatz, wo der Bau einer Regelböschung platz- und / oder kostenbedingt nicht möglich ist. Aufgrund der geringeren Aufstandsfläche benötigen übersteile Böschungen weniger Raum und schonen somit die Ressource „Platz“. TensarTech Bodenbewehrungssysteme sind nicht nur einfach zu bauen und wegen der begrünten Fronten umweltfreundlich, sondern ermöglichen auch erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber konventionellen Lösungen. 


Die „grünen“ Systemlösungen von Tensar® verbinden hohe Standsicherheit und naturnahe Ansichtsflächen mit einer zeitgemäßen, effizienten und ökologischen Bauweise. Sie können mit einer Frontneigung bis zu 90° realisiert werden, wobei eine Begrünung bis zu einer Neigung von 70° problemlos möglich. Darüber hinaus sind spezielle Begrünungs- und Bewässerungsmaßnahmen erforderlich. Voraussetzung für eine attraktive Begrünung – und somit eine optimale Anpassung der Konstruktion an die Umgebung – ist der Einbau von nährstoffreichem Boden und einer Erosionsschutzmatte hinter der Front.

Besondere Wirtschaftlichkeit kann durch die Wiederverwendung von anstehendem Bodenmaterial erreicht werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, kalk- oder zementverbesserte Böden als Füllmaterial einzubauen. Die einaxialen Tensar Geogitter bestehen aus HDPE (Polyethylen hoher Dichte) und sind auch bei hohen pH-Werten (>9) problemlos einsetzbar.

Mit Tensar® Systemlösungen für Steilböschungen erhalten Sie eine optimale Kombination aus Funktionalität, Ökologie und Wirtschaftlichkeit. Ein besonderer Vorteil der Bewehrung von Böschungen mit Tensar® Geogittern ist die formschlüssige Verbindung zwischen der Front und den einaxialen Tensar® Geogittern. Durch die außergewöhnlichen Produkteigenschaften der Tensar® Geogitter erfolgt bei dieser Verbindung eine hohe Kraftübertragung zwischen den Frontelementen und den Geogittern.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Steilböschungssysteme von Tensar.

TensarTech Grün SG (Stahlgitterelemente)

Das System TensarTech Grün SG garantiert Ihnen bei der Herstellung von Steilböschungen sowohl eine naturnahe Ansichtsfläche als auch eine schnelle und einfache Bauweise. Die Front des Systems bilden statisch wirksame Stahlgitterelemente, die durch eine Spezialverzinkung vor Korrosion dauerhaft geschützt sind. Sie können durch variable Distanzhalter individuell auf die gewünschte Neigung der Steilböschung eingestellt werden. Die einzelnen Stahlgitterelemente werden durch verzinkte Steckschließen mit den einaxial gestreckten Tensar® Geogittern rückverankert.

Systemkomponenten:

  • Verzinkte Stahlgitterelemente
  • Erosionsschutz
  • Einaxial gestreckte Tensar® Geogitter
  • Verzinkte Steckschließen

TensarTech Grün UT (Umschlagtechnik)

Hierbei handelt es sich um die typische Polsterwand. Das System TensarTech™ Grün UT ermöglicht Ihnen eine ökonomische und naturnahe Sicherung von Böschungen und Geländesprüngen. Bei diesem System werden die Tensar® Geogitter lagenweise verlegt und nach Einbringen und Verdichten des Schüttmaterials an der Außenseite umgeschlagen. Die umgeschlagenen Geogitterenden werden mittels Tensar® Steckstäben formschlüssig mit den Geogittern der nächsten Lage verbunden. Durch diese Verbindungstechnik kann sowohl die benötigte Menge an Geogittern als auch der Arbeitsaufwand deutlich reduziert werden, da das aufwendige Rückverankern von Geogittern, die nicht formschlüssig miteinander verbunden werden können, entfällt. Um eine geradlinige bzw. ausgerichtete Ansichtsfläche zu erhalten, ist eine temporäre Schalung erforderlich.

Systemkomponenten:

  • Einaxial gestreckte Tensar® Geogitter
  • Tensar Steckstäbe
  • Erosionsschutz

TensarTech Grün BS (Baustahlmatten)

Bei dem System TensarTech™ Grün BS erfolgt die Verlegung der Tensar® Geogitter nach dem Prinzip des Systems TensarTech™ Grün UT. Auch hier wird die Verbindung zwischen den umgeschlagenen Geogittern und der nächsten Bewehrungslage formschlüssig durch einen Tensar® Steckstab realisiert. Auf die gewünschte Neigung vorgebogene Baustahlmatten bilden die für eine geradlinige Ansichtsfläche erforderliche Schalung. Sie verbleiben als verlorene Hilfsschalung im System, wodurch die Stabilität der Front erhöht wird.

Systemkomponenten:

  • Vorgebogene Baustahlmatten
  • Einaxial gestreckte Tensar® Geogitter
  • Tensar Steckstäbe
Erosionsschutz

Wirtschaftliche Lösungen für Steilböschungen

Für die Bewehrung von Böschungen bieten Ihnen die innovativen Systemlösungen von Tensar wesentliche Vorteile. Vergleichsweise niedrige Kosten, geringer Platzbedarf sowie Zeitersparnis beim Bau sorgen für hohe Wirtschaftlichkeit.

Unser Projektservice hat die Lösung!

Die Tensar-Produkte wurden bereits weltweit in zahlreichen Projekten angewandt. In unserer Mediathek stellen wir Ihnen unsere große Auswahl an Fallstudien und Broschüren zur Verfügung. Unser Projektservice berät Sie von der Planung bis zur Ausführung Ihrer Projekte. Unser Team gut ausgebildeter Ingenieure ist bundesweit vertreten und wird durch die Mitarbeiter in der Anwendungstechnik in Bonn unterstützt. Zudem veranstalten wir regelmäßig Workshops in ganz Deutschland.

Need help?

Product Literature