Down to content

GlasstexGrid RN

Tensar® GlasstexGrid ist eine Asphaltbewehrung vom Typ „Gitter mit Verlegehilfe“ (gemäß dem FGSV-Arbeitspapier 770 - Fassung 2013) mit rein bewehrenden Eigenschaften. Es besteht aus hochzugfesten Glasfaserfilamenten verbunden mit einer speziellen Verlegehilfe.

Wo wird GlasstexGrid eingesetzt?

Tensar® GlasstexGrid kann auf gefrästen oder bestehenden Unterlagen aus Asphalt zur Bewehrung von Rissen und Fugen eingesetzt werden. Durch die bewehrende Wirkung von GlasstexGrid wird das Durchschlagen von Rissen aus der Unterlage in die neue Überbauung mit Asphalt verhindert bzw. stark verzögert. Das Produkt dient in erster Linie zur vollflächigen Verlegung, kann aber bei Bedarf auch partiell angewendet werden. 

Welche Eigenschaften hat GlasstexGrid RN?

Durch die Verlegehilfe kann das Produkt für den Asphalteinbau lagestabil mit der Unterlage vollflächig verklebt werden.

Durch die speziellen Eigenschaften von GlasstexGrid RN ist eine Beschichtung des Produkts mit Bitumen nicht mehr erforderlich. Das Produkt verfügt auch ohne Schutzumhüllung über die volle Zugfestigkeit (längs/quer) gemäß DIN EN 10319: 60/60 kN/m bei GlasstexGrid R60N bzw. 120/120 kN/m bei GlasstexGrid R120N. Dies bietet zum einen den Vorteil einer einfachen Verlegung ohne ein Verkleben der Rollen. Zum anderen erhöht dies die Flexibilität des Produkts und somit seine Anpassungsfähigkeit an die Unterlage - eine lückenlose Verklebung der Bewehrung an der Unterlage wird ermöglicht, der Schichtenverbund im System "Unterlage - Bitumenemulsion - Gitter - Asphalt" wird hergestellt. 

Unser Projektservice

Die Tensar®-Produkte wurden bereits weltweit in zahlreichen Projekten erfolgreich eingebaut. In unserem Download Bereich stellen wir Ihnen unsere große Auswahl an Fallstudien und Broschüren zur Verfügung. Unser Projektservice berät Sie von der Planung bis zur Ausführung Ihrer Projekte. Unser Team gut ausgebildeter Ingenieure ist bundesweit vertreten und wird durch die Mitarbeiter in der Anwendungstechnik in Bonn unterstützt. Weiterhin veranstalten wir regelmäßig Workshops in ganz Deutschland (siehe Events) und stehen Ihnen für Inhouse-Seminare gerne zur Verfügung.

Asphaltbewehrung

Tensar bietet nicht nur Produkte für die vollflächige Sanierung an, sondern auch für die punktuelle. Für (fast) jedes Problem die richtige Lösung.

Ihre Vorteile

  • Keine Vorbituminierung mehr notwendig 
  • Hervorragende Anpassung und Verklebung an der Unterlage
  • Sehr gute, lückenlose Verklebung der Schichten
  • Volle Zugfestigkeit nach DIN EN 10319 ohne Schutzumhüllung
  • Kein Verkleben der Rollen
  • Fräs- und recyclebar
  • Einfache und schnelle Verlegung
  • Flexible Rollenbreiten bis zu 4m - Minimierung der Überlappungen möglich 

Need help?