Steilböschungen

Steilböschungenteep 

Die natürliche Wahl für Steilböschungen 

Stützwände und Steilböschungen werden eingesetzt um Geländesprünge zu realisieren und die Flächennutzung bei der Standortentwicklung zu optimieren. Wenn senkrechte Wände nicht erforderlich sind, bieten bewehrte Steilböschungssysteme eine attraktive “grüne”  und kostengünstige Alternative.

Tensar ist auf Böschungssysteme mit bewehrter Erde (KBE) oder mechanisch stabilisierter Erde (MSE) spezialisiert. Böschungen mit einem Böschungswinkel bis zu 70° können durch Einbau von Tensar-Bewehrungsgeogittern stabilisiert werden, die horizontal von der Front in den Böschungskörper verlegt werden. Die Stärke, der Abstand und die Länge der Geogitter hängen vom Böschungswinkel, den Eigenschaften des Füllmaterials und den abzutragenden Lasten ab. Mit der Bemessungssoftware TensarSoil kann die Planung optimal auf die individuellen Projektanforderungen abgestimmt werden.

Image of Böschungen mit Frontneigungen bis zu 45°

Böschungen mit Frontneigungen bis zu 45°

Böschungen mit einem Böschungswinkel bis zu 45° können durch Einbau von Tensar-Geogittern stabilisiert werden, die horizontal lagenweise parallel von der Böschungsfront in Schichten in den Böschungskörper verlegt werden. Die Zugfestigkeit, der Abstand und die Länge der Geogitter hängen vom Böschungswinkel, den Eigenschaften des Füllmaterials den gegebenenfalls aufzunehmenden Lasten ab. In der Regel sind keine strukturellen Frontelemente erforderlich. Damit kann die Böschungsfläche auf herkömmlicher Weise in die endgültige Form modelliert werden. Um die Begrünung der Böschungsfläche zu unterstützen kann bei Bedarf eine Erosionsschutzmatte auf der Oberfläche installiert werden.

TensarTech® FB kann schnell und einfach, ohne spezielle Fachkenntnisse hergestellt werden. Die gezielte Verwendung kulturfähigen Substrates an der Böschungsoberfläche begünstigt eine schnelle und vollständige Begrünung mit ausgewählten, an die örtlichen Verhältnisse angepassten Pflanzen.

Image of Böschungen mit Frontneigungen bis zu 70°

Böschungen mit Frontneigungen bis zu 70°

Steilere Böschungen mit Frontneigungen von bis zu 70° erfordern eine verstärkte Front zusätzlich zur Bewehrung des Böschungskörpers. Das TensarTech® SG grün-System besteht aus bewehrenden Geogittern, die formschlüssig mit systemspezifischen geschweißten Stahlgitterelementen verbunden sind. Die aufeinander abgestimmten Komponenten und die modulare Konzeption von TensarTech® SG grün ermöglicht eine schnelle Konstruktion ohne Einsatz von speziellen Fachkräften, schwerer Hebegeräte oder temporärer Bauhilfseinrichtungen.

Die breite Basis des bewehrten Böschungskörpers verbessert die Lastverteilung. Zusätzliche Gründingselemente sind in der Regel verzichtbar. Vor Ort vorhandenes Aushubmaterial oder Recyclingmaterial können für die Herstellung des Böschungskörpers eingesetzt werden. Auf diese Weise können Böschungen mit TensarTech® SG im Vergleich zu konventionellen Stützmauern aus Beton um bis zu 70 % günstiger hergestellt werden.

Image of Vorteile der TensarTech®-Böschungssysteme

Vorteile der TensarTech®-Böschungssysteme

TensarTech® bewehrte Erdbauwerke sind für eine Nutzungsdauer von bis zu 120 Jahren zertifiziert. Die einfache Herstellung reduziert Kosten und Bauzeiten. Als Füllmaterial läßt sich vor Ort vorhandener, ggf. aufbereiteter Aushub oder Recyclingmaterial verwenden. Zusätzliche Gründungselemente können je nach Anforderungen einfacher und kostengünstiger ausgeführt werden oder vollständig entfallen.

TensarTech®-Böschungssysteme lassen komplexe Geometrien und Radien zu. Mit entsprechender Pflanzenauswahl können ästhetische, grüne Böschungsflächen gestaltet werden, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen.

Für die meisten Systeme sind weder Kräne noch temporäre Hilfseinrichtungen erforderlich. Sie können also auch auf schwer zugänglichen Baufeldern mit eingeschränkten Platzverhältnissen errichtet werden. Gleichzeitig bieten diese Systeme eine hohe Toleranz gegenüber dynamischen und seismischen Belastungen.

TensarSOIL-WHT-(2).png

Zuverlässige Planung, egal wo Sie sind

Mit TensarSoil planen und entwerfen IngenieurInnen kunststoffbewehrte Erdbauwerke für Stützwände, Böschungen und Brückenwiderlager.

TensarSoil Registrierung